facebook

Steinecke gratuliert der GETEC zum 20-jähirgem Jubiläum

Am Freitag, den 28. Juli 2013 besuchte der Landtagspräsident a.D. und Landtagsabgeordnete Dieter Steinecke das diesjährige Sommerfest der GETEC.
In diesem Jahr gab es aber einen besonderen Anlass, denn der Magdeburger Energiedienstleister feiert sein 20-jähriges Jubiläum.

Geladen wurden rund 800 Kunden, Geschäftspartner, aber auch Gäste aus Politik und Gesellschaft, sowie 200 Mitarbeiter.
Unter den Gästen waren auch Bundesumweltminister Peter Altmaier, der Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt Thomas Webel und Umweltminister Dr. Hermann Onko Aeikens.

Dieter Steinecke gratulierte dem GETEC-Gründer Dr. Karl Gerhold und bezeichnete die Firma als eines der wichtigsten Unternehmen in Sachsen-Anhalt, das sowohl in Deutschland als auch in Europa gut aufgestellt ist. Es schafft viele Arbeitsplätze in Magdeburg und Umland und unterstützt mit großem Engagement viele Projekte in der Stadt.

Die GETEC-Gruppe ist seit 20 Jahren erfolgreich im Energiemarkt tätig. Sie hat es schon frühzeitig verstanden, die „Energiewende“ umzusetzen. Sie nutzen die Energie in Verbindung mit hochinnovativer Technologie und die Weiterentwicklung und Umsetzung der regenerativen Ressourcen, um einen effizienten Energiemix für die zukünftigen Jahre bereitstellen zu können.
Auch andere Energiedienstleistungen, wie die Strom- und Gasbeschafftung und den Netzbetrieb, deckt die GETEC ab.

Nach einem langen Glückwunsch-Marathon folgte ein buntes Programm.
So bestand auch die Möglichkeit, den GETEC-Neubau im Rohbau zu besichtigen. Dort konnte man dann im Atrium am reichhaltigen Buffet seinen leeren Magen füllen.

Fotos: T. Nawrath