facebook

Richtfest des DRK Seniorenwohnparks in Magdeburg

Am Montag, den 11.November 2013 besuchte der Landtagspräsident a.D. Dieter Steinecke, MdL das Richtfest des neuen Seniorenwohnparks in der  Wiener Straße/Ecke Emanuel-Larisch-Weg.

Auch der Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, der Minister für Landesentwicklung und Verkehr Thomas Webel und weitere Vertreter aus dem Stadtrat und Landtag nutzen die Gelegenheit sich über die neue Einrichtung zu informieren.

 Auf dem ehemaligen Gelände der Magdeburger Kinderklinik baut das Deutsche Rote Kreuz einen neuen Seniorenwohnpark mit 63 Plätzen und einem Haus mit 28 barrierefreien betreuten Wohnungen.
Die 3- und 2-Raum-Wohnungen sind zwischen 57 und  78 m² groß und werden damit den unterschiedlichen Wünschen und Anforderungen der Bewohner gerecht.
 
Das Altenbetreuungszentrum verfügt über 55 Einzel-und 4 Doppelzimmer, die in 5 Wohngruppen aufgeteilt sind.
Die Beheizung beider Objekte erfolgt über eine Nahwärmezentrale, die mit zwei Blockheizkraftwerken zur Kraft-Wärme-Kopplung und einem Gas-Brennwertgerät für den Spitzenbedarf ausgerüstet ist.
 
„Zurecht hat es die ältere Generation verdient, dass man alles für sie tut“, so Dieter Steinecke

Bilder: Manuel Rupsch (1,2) und Jana Lesniak