facebook

Bundeskongress der Deutsch-Polnischen Gesellschaften in Dresden

Der 23. Jahreskongress Deutsch-Polnischer Gesellschaften fand vom 7. Bis 9. November 2014 in Dresden statt.
Mehr als 200 Teilnehmer aus allen Teilen Deutschland nahmen an der Veranstaltung teil.
Höhepunkt der Tagung war die feierliche Verleihung des DIALOG-Preises 2014. Mit diesem Preis ehrt die Deutsch-Polnische Gesellschaft den früheren polnischen Staatspräsidenten und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa.
Seit 2005 wird der DIALOG-Preis alljährlich verliehen und würdigt mit dieser Auszeichnung Personen, Institutionen, Initiativen, Medienprojekte oder Redaktionen, die sich in vorbildlicher Art und Weise für den Dialog der Völker und Kulturen in Europa sowie die Vertiefung der deutsch-polnischen Beziehungen engagieren.