facebook

ukrainische Nachwuchsmanager

Landtagspräsident und DUF-Vorsitzender Dieter Steinecke begrüßte am Montag eine Gruppe ukrainischer Nachwuchsmanager aus verschiedenen Branchen im Landtag von Sachsen-Anhalt. In Kooperation mit dem Internationalen Weiterbildungsprogramm inwent waren die jungen Ukrainer für mehrere Tage in Sachsen-Anhalt zu Gast. Neben Seminaren und Gesprächen, bspw. mit Landtagspräsident Steinecke und der IHK Magdeburg, gehörten vor allem Firmenbesuche und Treffen mit Praktikern zum umfangreichen Programm. So besuchte ein kleinerer Teil der Gruppe am Dienstag (27.4.2010) die Magdeburger Tourismusmarketing und das Haus der Romanik ijn der Landeshauptstadt, um sich über Strategien und Projekte in Fremdenverkehr und Kultur zu informieren. Zur gleichen Zeit war ein größerer Teil der inwent-Gruppe beim Magdeburger Förderanlagenbauer FAM zu Gast. Nach einem Betriebsrundgang und einer Präsentation der Produkte des weltweit aktiven Unternehmens wurde FAM-Personalchef Joachim Walter von den Nachwuchsmanagern aus der Ukraine fast eine Stunde mit Fragen zu allen möglichen Managementproblemen „gelöchert“. Das Deutsch-Ukrainische Forum hatte am Gelingen dieser Termine maßgeblichen Anteil und war an beiden Tagen in das Programm mit eingebunden. Herr Steinecke machte den ukrainischen Gästen zudem Mut, sich neben dem Managementfragen auch für eine Stärkung der Zivilgesellschaft zu engagieren und dauerhafte Kontakte zwischen Deutschland und der Ukraine zu pflegen.

Fotos: Thomas Nawrath