facebook

Spende an Fördervereins „Alte Schule Salbke“

Dieter Steinecke überreichte am heutigen Freitag der Stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins „Alte Schule Salbke“, Karin Schmidt, einen symbolischen Scheck über 300 Euro. Auf dem 5. Salbker Adventsmarkt hatte Dieter Steinecke einen selbst gestalteten Fotokalender an die Besucher des frisch sanierten Schulgebäudes verteilt. Doch etliche Gäste ließen sich nicht lumpen und spendeten insgesamt 150 Euro. Nun hat der Politiker diese Summe aus der eigenen Tasche verdoppelt und das Geld zu Gunsten des Fördervereins überwiesen.

Die Mitglieder des Fördervereins haben in den vergangenen Jahren Sanierung und Umbau des früheren Schulgebäudes im Stadtteil Salbke zu einem Bürgerhaus und Begegnungszentrum für Alt und Jung realisiert. Im Oktober wurde das Bürgerhaus von zahlreichen Vereinen und Initiativen in Besitz genommen. Doch für die nicht unerheblichen Unterhaltungskosten ist weiterhin der Förderverein in der Pflicht.

Weitere Informationen im Internet

Fotos: Thomas Nawrath