facebook

Humanitäre Hilfe für Tansania

Am Mittwoch, den 21.3.12 übergab die Bundeswehr 2 LKWs, die nach Tansania gebracht werden sollen, um dort Verletzte ins Krankenhaus zu bringen. Die Fahrzeuge sind robust und können somit die schlechten Verkehrswege Tansanias problemlos überwinden.
Projektträger ist die Evangelische Hoffnungsgemeinde in Magdeburg.
Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt die Aktion mit 7500 Euro.
Bei der Übergabe dabei waren die Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft Birgitta Wolff, Dieter Steinecke Mdl und Sören Herbst Mdl.
Der Transport der beiden Fahrzeuge erfolgt über die Johanniter.

Dieter Steinecke bedankte sich bei der Bundeswehr für ihre Unterstützung.

Fotos: Manuel Rupsch